S.V. Bechen 1930 e.V. mit neuer Flutlichtanlage

Der S.V. Bechen 1930 e.V. hat eine neue Flutlichtanlage installiert.

Diese wurde gefördert durch:

sowie durch die Gemeinde Kürten

Der S.V. Bechen 1930 e.V. freut sich über eine neue Beleuchtung unserer Sportanlage. Gemeinsam mit dem hessischen Unternehmen LEDKon haben wir mit der neuen LED-Flutlichtanlage einen wichtigen Schritt in die Zukunft gemacht und setzen jetzt auf ein modernes und nachhaltiges LED-Flutlicht.

Besseres Licht beim Fußballspielen und zudem enormes Einsparungspotential beim zukünftigen Energieverbrauch. Das sind durchweg positiven Perspektiven für uns. Die Umrüstung der inzwischen in die Jahre gekommenen Flutlichtanlage wurde in nur wenigen Tagen durch das Unternehmen LEDKon abgeschlossen und stellt uns auf dem Naturrasenplatz ein helleres, energiesparendes und dimmbares Licht zur Verfügung.

Nach eingehender Prüfung und vielen Fachgesprächen mit verschiedensten europäischen Dienstleistern in diesem Bereich, entschieden wir im Verein, dass die hessische Firma LEDKon der beste Partner für dieses Vorhaben ist. Hervorragende Vorbereitung der Unterlagen, persönliche und kompetente Beratung, aber natürlich auch die Preisgestaltung waren ausschlaggebend für die Vergabe an die LEDKon GmbH.

Die Altanlage war mittlerweile in die Jahre gekommen und sowohl der Stromverbrauch als auch die Beschaffung von Leuchtmitteln verursachte hohe Kosten in der Vereinskasse. Daher entschieden wir uns für eine Umrüstung auf LED-Licht und den Weg mit der Firma LEDKon mit Sitz in Neu-Anspach gemeinsam zu gehen. Als Partner von vielen Fußballverbänden in Deutschland, unter anderem auch dem Fußballverband Mittelrhein, ist der Branchenprimus deutschlandweit mit der Umrüstung von Sportanlagen, aber auch im kompletten Neubau von Flutlichtanlagen, aktiv.

So konnte unser Projekt nach kurzer Planungsphase, in der unter anderem eine Lichtplanung ausgearbeitet und gemeinsam Förderanträge beantragt wurden, erfolgreich abgeschlossen werden. Der S.V. Bechen 1930 e.V. verfügt jetzt, gemeinsam mit den weiteren bereits durch LEDKon umgerüsteten Fußballvereinen im Kreis, über eine der modernsten Flutlichtanlagen in ganz Deutschland und spart gleichzeitig noch eine hohe Summe an Stromkosten, sodass sich die Anschaffungskosten, die von Bund, dem Land NRW und der Gemeinde Kürten gefördert wurden, in nur wenigen Jahren amortisieren.

Einen großen Dank gilt der LEDKon GmbH, für die tolle Projektorganisation. Von der Unterstützung bei der Beantragung der Förderanträge, der Lichtplanung und schließlich der fachgerechten und sorgfältigen Ausführung der Arbeiten, haben wir bei LEDKon alles aus einer Hand bekommen.

Die Verantwortlichen des S.V. Bechen 1930 e.V.  erklären sich bereit, interessierten Vereinen und Kommunen ihre neue Anlage auf Anfrage zu präsentieren und stehen für Rückfragen zur Verfügung.

Artikel als PDF

Facebooktwittermail